Helena Rossner
Geb. am 12.12.1978 in Singen am Hohentwiel

Ausbildung

1999-2001

Grundstudium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden
bei Prof. Siegfried Klotz, Prof. Elke Hopfe, Prof. Günter Hornig
und Wolfram Hänsch

2001-2002

Fachklasse Prof. Max Uhlig

2002

Erasmus-Stipendium für die Glasgow School of Art,
Glasgow, GB

2003-2005

Fachklasse Prof. Ralf Kerbach

2005

Diplom als Malerin / Grafikerin
an der Hochschule für Bildende Künste Dresden

Kunst im öffentlichen Raum

2008

Kunst im Kontext des Stadtumbaus: »ZUHAUSE«
Heinrich-Zille-Straße 1, Chemnitz
(mit Frank Raßbach)

Kunst am Bau

2011

Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge
Kriminalpolizeiinspektion Chemnitz
Sanierung Haus 1

2008

Universität Leipzig
Fakultät Veterinärmedizin
Neubau Zentrales Lehr- und Bibliotheksgebäude mit Mensa
An den Tierkliniken 5, Leipzig

 

Kataloge

»Schnittstellen«, München 2015
»kunstpreis junger westen«, Kunsthalle Recklinghausen 2009 (B)
»INNENSCHAU«, Chemnitz 2008
»Große Sächsische Kunstausstellung – Das neue Jahrhundert«, Leipzig 2005 (B)
»Diplomkatalog der Hochschule für Bildende Künste Dresden«, Dresden 2005 (B)

Ankauf

 

2015

Ankauf durch die Sparkasse Engen-Gottmadingen

2007

Ankauf von zwei Arbeiten aus der Serie »Irgendwo im Nirgendwo der Gedanken«
durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

Ausstellungen

2017

»Color Media Social Color«, zusammen mit
Simone Hamann, Yuliia Koval und Günter Nosch
Kulturwerkstatt HAUS 10, Fürstenfeldbruck

2016

»wolkig bis konkret«, zusammen mit
Simone Hamann und Veronika Hilger 
Seidlvilla, München

2015

»Schnittstellen«, sandkasten, München (E)
»Komplementär«, zusammen mit Maximilian Rossner
Städtische Galerie + Museum Engen, Engen

2012

»Schaffhauser Schleife«, zusammen mit Maximilian Rossner
weltecho.GALERIE, Chemnitz

»Hybrids«
zu Gast bei A.P.R., Galeriestraße 6A, München (E)

»Bücklinge und andere Geschichten.«
Siebdruckarbeiten
werkschau.galerie für objekte + bilder, München (E)

2010

»Quadrat - Kreis - Dreieck«
Künstler der Galerie
stamm.GALERIE konkrete Kunst, Kaufungen (B)

2009

»kunstpreis junger westen 09«
Kunsthalle Recklinghausen, Recklinghausen (B)

2008

»REDBLACK«
stamm.GALERIE konkrete Kunst, Kaufungen (E)

»Papierarbeiten«
Kleine Galerie Erfurth + Partner, Chemnitz (E)

»Arbeiten Teil III«
VORORTOST Projektgalerie des BBK Leipzig, Leipzig (B)

»Arbeiten Teil II«
Regierungspräsidium Cemnitz, Chemnitz
Projektraum Cemnitzer Künstlerbund e.V., Chemnitz (B)

2007

»Stripes Streifen«
stamm.GALERIE konkrete Kunst, Kaufungen (B)

1. André Evard Preis
für konkret / konstruktive Malerei
Ausstellung der nominierten Künstler
Messmer foundation, Emmendingen

»Wenn der Sonnentau...«
Neuzugänge zeitgenössischer Kunst im Kunstfonds von 2005 bis 2007
Residenzschloss Dresden, Dresden

»Arbeiten Teil I«
Galerie im Regierungspräsidium Dresden, Dresden (B)

2005

»edge’n stripes – but don’t miss the colour«
Galerie grounded, Chemnitz (E)

»stabil instabil – instabil stabil«
Galerie Anna, Annaberg-Buchholz (E)

»Große Sächsische Kunstausstellung – Das neue Jahrhundert«
Verschiedene Ausstellungsorte, Leipzig (B)

Diplomausstellung der Hochschule für Bildende Künste Dresden
HfBK, Dresden